:  Trends 
 IT-Sicherheit

IT-Sicherheit schafft Vertrauen

Wie Bauunternehmen sich besser schützen

Computer­­viren und Schad­­pro­­gramme ver­­breiten sich rasend schnell. Zum Bei­spiel der Ver­schlüssel­­ungs­­tro­janer Locky oder aktuell die Schadsoftware wannacry. Auch die Schweiz ist davon betroffen und zahlreiche Bau­­betriebe hat es schon lahm­­gelegt und damit re­le­vanten betriebs­­wirt­­schaft­­lichen Schaden verursacht. Hinter den Viren und Schad­­pro­­grammen stecken krimi­­nelle Banden, die sich auf die größte Sicher­­heits­­lücke im Betrieb stürzen, den Menschen. 

Sicherheit beginnt bei jedem Einzelnen

Eine hohe Zahl der Schäden entsteht zum Teil durch Un­­wissen­heit, Un­­sicher­­heit, Nach­­lässig­­keit oder Bequem­­lich­­keit der Anwender. Stellen Sie sicher, dass Ihr Betrieb orga­­ni­­sa­­torisch und tech­­nisch immer auf dem ak­tu­ellsten Sicher­­heits­­stand ist.

Wir wünschen weitere Informationen und beratung

IT-Sicherheitslösungen von BRZ

IT-Sicherheitscheck

Schützen Sie Ihre Daten vor Dieb­­stahl oder vor Be­trü­gern. Ermitteln Sie, wie es um Ihre Sicher­heit bestellt ist: mit dem IT-Sicher­heits­check von BRZ. Sie ermitteln schnell und un­komp­liziert, wie sicher Ihre IT im Bau­betrieb ist. Denn gerade Unter­nehmen müssen besonders vor­sichtig sein. Sie arbeiten täg­lich mit sehr vertrau­lichen Daten. Oft sind es die internen Sicher­heits­lücken, die den Daten­­bestand gefährden.

Und so funktioniert es:
Schritt 1: Wie arbeiten Sie heute?

Ein BRZ-System­spezialist ermittelt die tech­nischen Grund­lagen, Sicher­heits­richt­linien und vor­han­dene Verfahrens­an­weis­ungen, wie zum Beispiel:

  • Haben Sie einen IT-Notfallplan?
  • Sind vertrau­liche/­kunden­spe­zi­fische Daten gegen­über dritten Personen geschützt?
  • Werden die gesetz­lichen Auf­lagen für die Archi­vier­ung der Firmen­daten erfüllt?
  • Werden alle Sicher­heits­updates zeit­nah und regel­mässig installiert?
  • Entsprechen die Pass­wörter den aktu­ellen Sicher­heits­be­stimmungen?

Schritt 2: Was können Sie optimieren?

Im zweiten Teil wird eine Schwach­stellen­analyse Ihres Netz­werks und Ihrer Server durch­geführt. Dabei werden die inter­nen und die ex­ter­nen Gefahren ermittelt. 

Auf Wunsch erar­beiten wir anhand der gewonn­enen Ergeb­nisse eine unter­nehmens­weite Sicher­heits­richt­linie, erstellen Notfall­pläne oder machen Vor­schläge für die Netz­werk­sicher­heit.


IT-Sicherheitsservice

Mit dem IT-Sicher­heits­service erhalten Sie einen voll­stän­di­gen Malware­schutz für das gesamte Netz­werk (PCs und Server). Mit dem Einsatz von zusätzlichen Dienstleistungen BRZ.Backup und BRZ.Monitoring erhalten Sie zudem Instrumente, die Daten zu sichern und Systeme überwachen zu lassen.

Unsere Pakete zur IT-Sicherheit:
BRZ.Virenschutz

Starten Sie mit dem BRZ.Virenschutz als Basis und profitieren Sie von:

  • Virenschutz-Software
  • Schutz vor Trojanern, Würmern, Spyware, Ransomware und Rootkits
  • Schutz vor bösartigen Webseiten (Web-Reputation)
  • Virenschutz für Exchange-Postfächer
BRZ.Backup und BRZ.Monitoring

Erweitern Sie die IT-Sicherheit mit BRZ.Backup und BRZ.Monitoring und profitieren Sie von:

  • Automatische Datensicherung in definierten Intervallen
  • Unbegrenzte Aufbewahrung Ihrer Daten
  • Automatische Überwachung der definierten IT-System Parameter
  • Pro-aktive Alarmierung
Sprechen Sie uns an

Interessieren Sie sich für weitere Informationen zu den IT-Sicherheitslösungen? Kontaktieren Sie uns - wir nehmen uns gern die Zeit für Sie.

BRZ Schweiz AG ist ein Unternehmen der