Unsere Serviceabteilung setzt auf die mobile Lösung mDOMUS –

Pressemitteilung

Rotkreuz, im Januar 2015 – Wenn die Heizung ausfällt, der Boiler streikt oder eine Leitung tropft, muss schnell Hilfe her. Auf Notfälle wie diese sind die achtzehn Servicemonteure der alltech Installationen AG spezialisiert. Deren Disposition kann jedoch zur Herausforderung werden: kurze Wege, schnelle Reaktionszeiten und tiefe Kosten sind gefragt. Deshalb setzt die Serviceorganisation seit 2012 auf mDOMUS und übermittelt den Monteuren Aufträge und Einsatzpläne elektronisch.


Damit sich die Service-Monteure auf ihre Arbeit konzentrieren können, werden die Einsätze mit mDOMUS von BRZ effizient geplant.
Damit sich die Service-Monteure auf ihre Arbeit konzentrieren können, werden die Einsätze mit mDOMUS von BRZ effizient geplant.

Die alltech Installationen AG wurde 1997 gegründet und gehört heute zu den führenden Haustechnikunternehmen der Nordwestschweiz. Im Hauptsitz in Muttenz und in der Filiale in Arlesheim arbeiten rund 130 Mitarbeitende. Der Tätigkeitsbereich umfasst sanitäre Installationen, Heizungs-, Industrie- und Kälteanlagen sowie Energiesysteme. Ein 24-Stunden-Service garantiert auch Unterstützung auf lange Sicht und reagiert schnell auf Fehlermeldungen und Störungen. Der Erfolg der Firma basiert auf einer hohen Service- und Fachkompetenz und dem Einsatz einer moderner Infrastruktur.


IT-Einsatz als Teil des Erfolges

In der Auftragsabwicklung sowie im Finanz- und Rechnungswesen setzt die alltech Installationen AG schon viele Jahre auf die ERP-Software BRZ.DOMUS advanced. Auch in der Planung sind modernste CAD-Systeme im Einsatz. Josef D'Aurelio, Filial- und Serviceleiter in Arlesheim:

"Als innovatives Unternehmen sind wir auch in der Informatik an neuen Lösungen interessiert."

So überrascht es nicht, dass bereits 2010 bei einer Präsentation an der Swissbau die mobile Servicelösung mDOMUS von der BRZ auf reges Interesse stiess.


Mit mDOMUS von BRZ werden die Service-Rapporte und Arbeitsstunden elektronisch übermittelt.
Mit mDOMUS von BRZ werden die Service-Rapporte und Arbeitsstunden elektronisch übermittelt.

Digital statt Papier

Bisher wurde für die Disposition der Monteure ein Ordner mit Papierplänen benutzt, in dem die Einsätze per Hand eingetragen wurden. Die Daten aktuell zu halten wurde zunehmend schwierig. Josef D'Aurelio: "Durch den Aufbau einer speziellen Serviceabteilung und die wachsende Zahl der Mitarbeiter wurde dies zu einem grösseren Problem."

mDOMUS von BRZ ersetzte die Papierlösung im Büro. Die grafische Disposition vereinfachte die Planung und entlastete die Disponenten. Doch man wollte noch weiter gehen und auch die Monteure in den papierlosen Prozess einbinden.


Pilotphase mit Tablets

Die ersten vier Servicemonteure wurden 2012 mit Tablets ausgerüstet. Die Pilotphase wurde durch BRZ und syfex AG – dem mDOMUS-Partner von BRZ – eng begleitet. Die Lösung überzeugte und man beschloss alle Monteure mit mobilen Geräten auszurüsten. Die Monteure wurden in Etappen im Umgang mit der neuen Software geschult und mit den Tablets ausgestattet. "mDOMUS ist eine gute Sache und es vereinfacht vieles." So das Fazit der Mitarbeiter.


Einfach, schnell und flexibel

Die Aufträge werden von den Disponenten elektronisch erfasst oder automatisch aus Service-Verträgen generiert. Danach werden sie dem zuständigen Monteur auf das Tablet übermittelt. Dieser erfasst Leistungen, Materialien und Notizen und lässt diese vom Kunden elektronisch unterschreiben. Danach wird der Auftrag zurück ins Büro geschickt und ist bereit zur Fakturierung. Josef D'Aurelio ist beeindruckt von der Effizienz: "Die Monteure können sich bei Notfällen ihre Termine selbständig einteilen und sehen sofort, wie sie verplant sind. Das steigert die Flexibilität und verkürzt die Reaktionszeiten." 



Weitere Informationen

Informationen zu den erwähnten Produkten und Dienstleistungen erhalten Sie bei den IT-Spezialisten von BRZ Schweiz AG.

Pressekontakt der BRZ Schweiz AG
Pressekontakt

Sie haben noch Fragen, Wünsche oder benötigen Pressematerial?
Dann kontaktieren Sie uns. ­Wir helfen Ihnen gerne weiter.

marketing.chnoSpamPlease@brz.eu
Tel: +41 (0)41 799 07 99