Geräteabrechnung –

Gerätebestand und Fuhrpark zuverlässig managen

Ist die Refinanzierung ihrer Geräte gesichert? Mit der Geräteabrechnung managen Sie detailliert Ihren Gerätebestand und Fuhrpark. Erkennen Sie auf einen Blick die Kosten und Erlössituation einzelner Geräte oder auch ganzer Gerätegruppen und steuern Sie abhängig von Einsatzart oder Dauer die Verrechnungssätze.

Eine integrierte Standortauswertung und Terminverwaltung hilft Ihnen notwendige Prüfungsintervalle zu planen, einzuhalten, auszuführen und zu dokumentieren. 


Mit Hilfe der BRZ-Software Geräteabrechnung können Bauunternehmer ihre Geräteeinsatzkosten optimal steuern
Mit Hilfe der BRZ-Software Geräteabrechnung können Bauunternehmer ihre Geräteeinsatzkosten optimal steuern

Innerbetriebliche Abrechnung/ARGE-Abrechnung

  • Frei wählbare Berechnungsbasis nach Arbeits-, Werk-, Kalendertagen oder über einen definierten Firmen-/Baustellenkalender
  • Steuerung der Nutzungskosten getrennt nach Einsatzarten (normale Belastung, Schlechtwetter/Stillstand, Freimeldung) möglich
  • Flexible Verrechnung von An-/Ablieferungszeiten
  • Ladekostenberechnung getrennt nach Transport- oder Anhänge-Geräten
  • Beeinflussung der Abrechnungsparameter pro Einsatz, Kostenstelle, Gerät und Firma einstellbar
  • Berücksichtigung möglicher Freimeldungen für unterschiedliche Einsatzzeiträume (kurzfristig, befristet, unbefristet) gemäß ARGE-Verträgen und laut firmeninterner Festlegung
  • Zentrale Abrechnung von Dispositionsdaten aus Niederlassungen
  • Interne Abrechnung zur Geräterentabilitätsrechnung
  • Externe Abrechnung nach BGL 1991 oder 2001, gemäß ARGE-Vertrag der Baustelle
  • Plausibilitätsprüfung mit Fehlerprotokoll vor der Abrechnung
  • Umbuchungen für Nachbelastung oder Entlastung für bereits abgerechnete Monate
  • Verbuchung der Gerätekosten, Einsatzerlöse und der Baustellenbelastung in die Betriebsabrechnung

Interessiert? Kontaktieren Sie uns


Kontrollieren Sie einfach und schnell die Rentabilität Ihres Fuhrparks
Kontrollieren Sie einfach und schnell die Rentabilität Ihres Fuhrparks

Auswertungen

  • Monatsbezogene Aufstellung der Abrechnungswerte nach Gerät oder Einsatzkostenstelle gruppiert; optional mit Einzelausweis für die Baustelle bzw. das Gerät
  • Detaillierter Ausweis der verrechneten Einsatzkosten getrennt nach fixen (AfA, Versicherung, Steuer) und variablen Kostenanteilen (Wartung/Instandhaltung, Reparatur, Betriebsstoffe)
  • Nachträgliche Einsicht in alle erstellten Abrechnungen (getrennt nach intern und ARGE) jederzeit möglich
  • Soll-Ist-Vergleich zur Kostenkontrolle mit Einzelausweis der Kosten und Erlöse nach Monat, Jahr oder wählbarem Zeitraum
  • Übernahme der gebuchten Kosten im Soll-Ist-Vergleich aus der Betriebsabrechnung