Ausschreibung Vergabe Abrechnung (AVA) –

Kostenübersicht mit System

Nachunternehmer einfach kalkulieren, vergeben und abrechnen! 


Die BRZ-Bausoftware AVA erleichtert das Anlegen und Pflegen der Vergabeeinheiten
Die BRZ-Bausoftware AVA erleichtert das Anlegen und Pflegen der Vergabeeinheiten

Vergabeeinheiten

  • Anlegen von Vergabeeinheiten (Gewerken)
  • Auswahl und Kopieren von Titeln, Positionen oder Unterpositionen aus dem Haupt-LV
  • Übernahme der vergaberelevanten Positionsinhalte (Mengen, Mengeneinheiten, Kurz- und Langtexte, Kalkulationsansatz etc.)
  • Wahlweise kann die Bereitstellung der Vergabeeinheit zur Weiterbearbeitung im Einkaufsprogramm erfolgen

Interessiert? Kontaktieren Sie uns


Ausschreibung

Die Auswahl der gewünschten Bieter aus der zentralen Adressdatenbank wird durch umfangreiche Filter- und Suchoptionen (z. B. nach PLZ, Branche usw.) unterstützt. Die Druck- und Faxübertragung erfolgt in Serie, wahlweise an alle oder an ausgewählte Bieter. Die E-Mail-Funktion sorgt für die Übergabe der DA83-Datei, optional mit einem zusätzlichen Hilfsprogramm zur Angebotserstellung.


Alle Preise im Überblick: Mit dem Preisspiegel der BRZ-Software Ausschreibung Vergabe Abrechnung
Alle Preise im Überblick: Mit dem Preisspiegel der BRZ-Software Ausschreibung Vergabe Abrechnung

Preisspiegel

  • Schnelle und übersichtliche tabellarische Erfassung der Bieterpreise
  • Import von Angebotspreisen über DA84
  • Komfortable Definition von positions- sowie angebotsbezogenen Zu- und Abschlägen in Beträgen und Prozent
  • Wahlweiser Ersatzpreis für unvollständige Angebote
  • Auswertung als Standard- oder Schwerpunktpreisspiegel direkt am Bildschirm
  • Alle Einzelpreise und Angebotssummen auf einen Blick
  • Ausgabe der Preisunterschiede in Euro und Prozent
  • Freie Definition der Vergleichsbasis (Durchschnitt, Ideal, eigener Kalkulationswert, Bieter)

Verbindung zur Kalkulation

Zur Unterstützung der Kalkulation ist die Übergabe von Bieterpreisen aus dem Preisspiegel oder der Vergabe möglich. Übertragung der Preise in Kostenarten oder als Festpreis, optional versehen mit einem Nachlass bzw. Aufpreis. Durch einfaches Austauschen der Bieter (z. B. Idealbieter) können schnell Kalkulationsvarianten durchgespielt werden.


Vergabe

  • Automatische Übernahme der Bieterdaten und Angebotspreise aus dem Preisspiegel in das Vergabe-LV
  • Definition von Konditionen und Zahlungsbedingungen, bei pauschaler Vergabe mit Hinterlegung eines Zahlungsplans
  • Druck des Auftrags-LVs mit vielfältigen Layoutoptionen (Vertragsbedingungen, Nettovergabe, Pauschalvergabe) 
  • Gesonderte Vergabe von Nachträgen mit Überblick über die Auftragsentwicklung

Die Abrechnung der Nachunternehmer erfolgt dank BRZ-AVA schnell und nachvollziehbar
Die Abrechnung der Nachunternehmer erfolgt dank BRZ-AVA schnell und nachvollziehbar

Rechnungen erfassen und prüfen

Die eingehenden Nachunternehmerrechnungen werden schnell im Rechnungseingangsbuch erfasst und die Prüfrechnung übernommen. 

Nach der manuellen Prüfung der Vergabepositionen erfolgt die automatische Verrechnung der vertraglichen Konditionen und Zahlungsbedingungen. Der gesamte Abrechnungsverlauf bleibt jederzeit nachvollziehbar.


Kontenblatt

Parallel zur Rechnungsprüfung wird ein Abrechnungsprotokoll über jede einzelne Rechnung der Vergabeeinheit geführt. Unterscheidung von Rechnungsarten und Berücksichtigung von kumulativer oder pauschaler Abrechnung mittels Zahlungsplan.


Mit der BRZ-Bausoftware AVA Leistungsstände schnell und übersichtlich abgrenzen
Mit der BRZ-Bausoftware AVA Leistungsstände schnell und übersichtlich abgrenzen

Leistungsstand

Die erbrachten Teil- oder Gesamtleistungen pro Nachunternehmer-Vergabeeinheit stehen im periodischen Überblick zur Verfügung. Der monatliche Leistungszuwachs lässt sich rationell erfassen, indem die Ergebnisse in der Rechnungsprüfung und der Leistungsabgrenzung verwendet werden. 

Automatisierte Berechnung eines Abgrenzungsbetrags für das gesamte Nachunternehmermanagement. Ermittlung der "fiktiven" kalkulatorischen Kosten durch die Differenz aus Leistungsstand und Abrechnung.

 

 


Bewertung

  • Erstellung individueller Bewertungsformulare für Nachunternehmerleistungen durch die Vergabe quantitativer und qualitativer Kriterien (Noten, Punkte und Texte)
  • Beurteilung der Nachunternehmer während oder nach der Baumaßnahme
  • Durchschnitts- und Vergleichsberechnungen über alle Projekte und die optionale Berücksichtigung der Bewertung erleichtern die zukünftige Bieterauswahl oder die Vergabeentscheidung

Nachunternehmerstatistik für Projekte und Bieter in der Bieterhistorie übersichtlich darstellen
Nachunternehmerstatistik für Projekte und Bieter in der Bieterhistorie übersichtlich darstellen

Bieterhistorie

  • Nachunternehmerstatistik für Projekte und Bieter
  • Darstellung des Angebotsumfangs bzw. der Preisspiegel-Ränge und -quoten in den Vergabeeinheiten
  • Übersicht über alle Vergaben und Bewertungen eines bestimmten Projekts/Bieters bzw. einer getroffenen Projekt- oder Bieterauswahl