Bürgschaftsverwaltung –

Überwachung von Bürgschaften und Einbehalten

Kosten sparen, Liquidität sichern! Ein ausgeschöpfter Bürgschaftsrahmen kann zur Achillesferse einer Bauunternehmung werden, denn er wirkt sich auf die Unternehmens- und Auftragsfinanzierung aus. 

Mit der BRZ-Bürgschaftsverwaltung haben Sie alle Bürgschaften und Einbehalte stets im Blick. Der Bürgschaftsrahmen wird professionell überwacht und alle Fristen und Termine genau verfolgt. Und das bei minimalem Aufwand.


Wiedervorlage – Mit der BRZ-Bürgschaftsverwaltung haben Bauunternehmer alle Termine im Überblick
Wiedervorlage – Mit der BRZ-Bürgschaftsverwaltung haben Bauunternehmer alle Termine im Überblick

Minimaler Aufwand – Professionelle Überwachung

Die meisten erforderlichen Informationen sind in der BRZ-Datenbank bereits vorhanden: Kostenstellen, Projekte, Adressen usw. Sie werden bei der Anlage der Bürgschaft Zeit sparend verknüpft, so dass nur noch die Bürgschaftskonditionen, wie z. B. Avalzins, gestaffelte Konditionen oder Pauschalen erfasst werden müssen.

Neben den bekannten Bürgschaftsarten – Bietungsbürgschaft, Gewährleistungsbürgschaft, Vertragserfüllungsbürgschaft – können beliebig viele weitere Bürgschaftsvarianten im System hinterlegt werden. 

Interessiert? Kontaktieren Sie uns


Dokumentation aller Bearbeitungsphasen

Der Ablauf jeder Bürgschaft, aller Termine und der komplette Schriftverkehr sind in der Historie jederzeit nachvollziehbar. Die Sicherheiten lassen sich in verschiedenen Bearbeitungsphasen verfolgen. Definierte Stadien sind mit Zusatzinformationen, Wiedervorlageterminen und der Übersicht der erstellten Schriftdokumente hinterlegt. 


VHV-Bürgschaftsservice: Antragstellung per Knopfdruck

Die Antragsformulare aller üblichen Kreditversicherer, Banken und EFB sind in der BRZ-Software enthalten. Sie stehen per Knopfdruck mit den erfassten Daten zur Verfügung. Nur unterschreiben müssen Sie noch selbst. 

Selbstverständlich ist auch das in Zusammenarbeit von Bauverbänden mit der VHV angebotene Rahmenvertragsmodell Bürgschaftsservice im Bauhauptgewerbe exakt abgebildet. Alle gängigen Antragsformulare stehen zur Verfügung und alle Bearbeitungsphasen werden exakt dokumentiert.


Schriftverkehr schnell und korrekt erledigen

Der begleitende Schriftverkehr lässt sich ganz bequem erledigen: Durch ein integriertes Textsystem einschließlich Dokumentvorlagen. Natürlich wird der gesamte Schriftverkehr in der Historie für jede Bürgschaft abgelegt.


Die BRZ-Bürgschaftsverwaltung zeigt die Bürgschaftsrahmenauslastung und Entwicklung
Die BRZ-Bürgschaftsverwaltung zeigt die Bürgschaftsrahmenauslastung und Entwicklung

Auswertungen – flexibel und individuell

Alle Bürgschaften werden übersichtlich dargestellt und lassen sich nach allen bürgschaftsrelevanten Kriterien sortieren. Übersichten sind zudem verfügbar für 

  • Terminüberwachung
  • Summenermittlung/Bürgschaftsrahmenüberwachung aktuell und vorausschauend
  • Bürgschaftskostenermittlung für Rückstellungen

Merkmale und Funktionen im Überblick

  • Bürgenstamm mit Konditionenverwaltung
  • Rahmenvertragsmodell Bürgschaftsservice für das Bauhauptgewerbe 
  • Beliebige Bürgschaftsarten verwaltbar
  • Bürgschaftserfassung mit allen Antragsdaten
  • Prozentualer Risikoaufschlag des Bürgen erfassbar
  • Vollautomatischer Antragsformulardruck für alle üblichen Kreditversicherer, Banken und EFB
  • Drucken von Normbürgschaften inklusive des Verwendungsnachweises
  • Komfortable Führung des Schriftverkehrs mit dem Bau-Büro und Word in jeder Phase; mitgelieferte Vorlagen für Antragsbegleitschreiben
  • Zusendung an Bürgschaftsnehmer
  • Rückforderung
  • Verschiedene Mahnschreiben
  • Rücksendung an Bürgen
  • Enthaftungserklärung
  • Verschiedene Schreiben zu Sicherheiten nach § 648a BGB
  • Verschiedene Bürgschaftsurkunden und formloser Antrag
  • Verfolgung beliebig definierter Termine/Stadien über automatische Wiedervorlage
  • Mahnwesen
  • Mehrstufiges Datenschutzkonzept
  • Mehrfirmen- und netzwerkfähig
  • Datenbankbasiertes System