BRZ-Baubetriebs-Symposium:

Veranstaltung für Hochschulprofessoren

Nach dem erfolgreichen Auftakt 2011 mit 60 Teilnehmern, richtet BRZ in Zusammenarbeit mit BWI-Bau im nächsten Jahr das zweite Baubetriebs-Symposium für Hochschulprofessoren aus. Die Teilnehmer sind vom 21.3. bis zum 22.3.2013 eingeladen in drei Fachforen Forschungsergebnisse zur effizienten Unternehmensplanung, Marketing und Vertrieb sowie Building Information Modeling (BIM) zu diskutieren. Auf die Veranstaltung wird RA Felix Pakleppa, Hauptgeschäftsführer des ZDB, einstimmen.


Baubetriebs-Symposium: Lehre und Praxis enger zusammenbringen

Über das BRZ-Baubetriebs-Symposium

Eine wichtige Aufgabe der Hochschulen liegt neben Forschung, Lehre und Weiterbildung im Technologietransfer und der Entwicklung von Innovationen. Dies bedarf einer engen Zusammenarbeit zwischen Hochschulen und Unternehmen.

Hier setzt das BRZ-Baubetriebs-Symposium mit BWI-Bau an, mit dem eine bundesweite Plattform für Fachhochschulen, Technische Hochschulen und Universitäten geschaffen wird, über aktuelle baubetriebliche und baubetriebswirtschaftliche Themenstellungen zu diskutieren.

Wie ist die Veranstaltung verlaufen?