Investieren Sie schon in die richtige Währung?

„Kompetenzen sind die Währung der Volkswirtschaften im 21. Jahrhundert geworden“, so konstatiert es die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung in Europa (OECD). Lebenslanges Lernen, also stetige Weiterbildung wird zum Pflichtprogramm, um dem Fortschritt und damit dem wirtschaftlichen Erfolg nicht hinterherzuhinken. Auch die Bauwirtschaft ist davon nicht ausgenommen.


Betriebliche Weiterbildungen sind ein zusätzliches Pfund im Werben um die besten Mitarbeiter

Vorsprung durch Wissen

Dennoch liegt gerade die deutsche Bauwirtschaft beim Thema Weiterbildung im Vergleich mit anderen Branchen zurück. Wie das statistische Bundesamt im Bericht zur Weiterbildung 2014* in Deutschland aufzeigt, bieten nur rund 63 Prozent der Unternehmen betriebliche Weiterbildung an. Damit liegt der Bau beispielsweise unterhalb des Maschinenbaus (83 Prozent) oder den Energieversorgern (86 Prozent).

„An betrieblicher Weiterbildung darf nicht gespart werden“, weiß Johannes Trienekens, Leiter BRZ-Weiterbildungssparte. „Wir erleben seit Jahren, dass Betriebe, die ihre Mitarbeiter regelmäßig schulen lassen und dafür sorgen, dass Kompetenzen im Betrieb vertieft oder aufgebaut werden, davon erheblich profitieren. Sie sind besser organisiert, arbeiten effizienter und können dadurch auf dem Markt besser bestehen."

Auch vor dem Hintergrund des Fachkräftemangels sind betriebliche Weiterbildungen ein zusätzliches Pfund im Werben um die besten Mitarbeiter. Sparen Sie daher nicht am Know-how Ihres Betriebes und Ihrer Mitarbeiter.


Machen Sie 2015 zu Ihrem Jahr des Wissens

BRZ unterstützt Sie mit punktgenauen und praxisbewährten Schulungen und Seminaren. Einen Einblick in unser umfangreiches Weiterbildungsprogramm geben Ihnen der aktuelle BRZ-Schulungskatalog und der Online-Terminkalender. Gern beraten wir Sie persönlich. Sprechen Sie gleich Ihren persönlichen Kundenberater an oder melden Sie sich bei unserem freundlichen Serviceteam unter:

Tel.: +49 (0)911 3607-899
Fax: +49 (0)911 3607-395
E-Mail: seminar.denoSpamPlease@brz.eu


*Statistisches Bundesamt Weiterbildung 2014, Grundlage ist die Vierte Europäische Erhebung über die berufliche Weiterbildung in Unternehmen (CVTS4).

Alle BRZ-Schulungen und -Seminare auf einen Blick
BRZ-Schulungskatalog

Alle BRZ-Schulungen und -Seminare auf einen Blick mit dem BRZ-Schulungskatalog.

BRZ-Schulungskatalog