BIM im Tiefbau Grundlagen – Modellbasierte Mengenermittlung


Die modellbasierte Mengenermittlung liefert exakte Mengen für alle Bauphasen. Von der Angebotskalkulation bis hin zur Abrechnung. Zudem ermöglicht sie eine schnellere Rechnungsprüfung, Rechnungen werden früher bezahlt, die Liquidität im Baubetrieb steigt. In der Anwenderschulung lernen die Teilnehmer, wie sie die Möglichkeiten von BRZ.BIM-Tiefbau sicher beherrschen.


Inhalte Anwenderschulung BIM im Tiefbau Grundlagen – Modellbasierte Mengenermittlung

Alle BRZ-Schulungen und -Seminare auf einen Blick
BRZ-Schulungskatalog

Alle BRZ-Schulungen und -Seminare auf einen Blick mit dem BRZ-Schulungskatalog.

BRZ-Schulungskatalog

Ihr BRZ-Seminare Team
Kontakt

Haben Sie Fragen zu unseren Seminaren?
Tel.: +49 911 3607-899
Fax: +49 911 3607-395
E-Mail: seminar.denoSpamPlease@brz.eu

ƒƒAllgemeine Programmfunktionen

  • Datenaufbereitung ƒƒBildschirmaufbau, Menüband, Navigation, Arbeitsbereich, Werkzeugkasten, Programmsymbole, Stammdaten Stile, Einstellungen (Optionen), Projektanlage

Verbindung zu BRZ-Bausoftware

  • ƒƒKalkulation, REB-Abrechnung Datenherkunft: Vermessungspunkte importieren, Rasterbilder hinterlegen und einpassen, Punktkonstruktionen (absolut, polar, relativ), Kanalabrechnung

ƒƒAbrechnungseinstellungen

  • Aushubbreite, Auflagerbreite, Rohrverdrängung usw. ƒƒ
  • Rohrtabellen, Rohrmaterial, Rohrdurchmesser, Rohrdicken, Formstücke usw.
  • ƒƒSchächte, Schachtbauteile Unterteile, Ringe, Konen, Aufsätze usw. ƒƒ
  • Sonstige Positionen wie Verbau, Aushub, Verfüllung, Ummantelung usw. ƒƒ
  • Haltungen, Straßeneinläufe, Hausanschlüsse, Querungen, Ausgabe von Mengenermittlung mit DA 11, BRZ-Anbindung, Zeichnungen
  • Straßenbauabrechnung (Oberflächen grafisch)
  • ƒƒLinien und Flächen mit Farbfüllung und Beschriftung interaktiv konstruieren, Punktobjekte wie Regeneinläufe mit Ausrichtung am Fahrbahnrand interaktiv konstruieren, Linienobjekte mit Breite als Fläche automatisiert darstellen
  • ƒƒFlächenberechnung wahlweise über Elling, Dreiecksaufteilung mit Berechnung der Schräglängen (3D) oder Projektion (2D) ƒƒ
  • Ausgabe von Mengenermittlung mit DA 11, BRZ-Anbindung, Zeichnungen, Erdbauabrechnung (Baugruben)
  • ƒƒErstellung von Erdhorizonten aus Messdaten (Bodenklassen 1–7)
  • ƒƒErstellung von Konstruktionshorizonten aus der Planung
  • ƒƒErmittlung der Auftrags- und Abtragsmassen von Baugruben und anderen Erdbauwerken, Flächenberechnung
Art der BRZ-Schulungen
Art des Kurses

Anwenderschulung

Preise für BRZ-Schulungen
Preis

360,00 € pro Tag und Teilnehmer zzgl. MwSt.

Zusätzliche Leistungen:
Persönlicher PC-Arbeitsplatz, Tagungsgetränke, Pausensnack, Mittagessen, kursbegleitende Unterlagen, Teilnehmerzertifikat

Kursdauer für BRZ-Schulungen
Kursdauer

1 Tag, von 9:00 bis 16:00 Uhr

Zielgruppe für BRZ-Schulungen und Seminare
Zielgruppe

Abrechner, Bauleiter, technische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sch mit Mengenermittlung befassen.

Kursziel für BRZ-Schulungen
Kursziel

Sichere Anwendung der speziellen Abrechnungsverfahren im Tiefbau, effektiver Umgang mit der grafischen Mengenermittlung und der Anbindung an die BRZ-Bausoftware.

In Zusammenarbeit mit:

In Zusammenarbeit mit isl Kocher

Passenden Termin jetzt auswählen, um zum Buchungsformular zu gelangen!

Um sich anzumelden, wählen Sie bitte den gewünschten Termin und füllen das Online-Formular aus.

BIM im Tiefbau Grundlagen – Modellbasierte Mengenermittlung

Individuelle Schulungen

Sie möchten sich und Ihre Mitarbeiter in diesem Bereich individuell schulen lassen? BRZ bietet Ihnen auf Anfrage auch individuelle Schulungsangebote.