Unser Anspruch:

Wissen erweitern, Wissen teilen

Johannes Trienekens, Leiter der BRZ-Akademie
Johannes Trienekens, Leitung BRZ-Akademie

Wir geben Expertenwissen weiter! Die Implementierung einer kaufmännisch-baubetrieblichen Lösung bedeutet weit mehr als die Anschaffung von Computern und Programmen. Der Anwender soll die Software nicht nur bedienen, sondern auch verstehen, welche Möglichkeiten er hat, Prozesse in seinem Umfeld zu optimieren.

Aus diesem Grund engagieren wir uns stark im Bereich der Weiterbildung – in Form von Schulungen und Seminaren, Impulstagen und Kongressen, aber auch mit Fachbüchern und Studien. Dabei ist es wichtig, neben dem Anwendungswissen, auch Basiswissen zu vermitteln, wie z.B.:

  • Wie organisiere ich das Controlling?
  • Was ist beim Einkauf, beim Bankenreporting oder beim Risikomanagement zu beachten?
  • Wie sollte meine IT idealerweise organisiert sein?
  • Was benötige ich für eine fundierte Unternehmensplanung? 

Alle aktuellen Termine im Überblick mit dem BRZ-Terminkalender
BRZ-Terminkalender

Einen Überblick über aktuelle BRZ-Veranstaltungen sowie BRZ-Schulungen und -Seminare erhalten Sie in unserer Kalenderübersicht.

zum BRZ-Terminkalender

­

BRZ-Weiterbildungsangebote
BRZ-Weiterbildungsangebote

Unser Know-how für die Baupraxis geben wir gerne weiter. In unseren Schulungen und Seminaren, Events, Fachbüchern, Newslettern, dem Baublog u.v.m.

zur Wissensbroschüre

Erfahren Sie mehr zur BRZ-Fachbuchreihe für Baubetriebe
BRZ-Fachbuchreihe

Die BRZ-Fachbücher bieten dem Leser innovative Vorschläge zur Optimierung der Arbeitsabläufe im Baubetrieb.

Mehr zur BRZ-Fachbuchreihe

Was wir leisten

Schulungen für Einsteiger und Fortgeschrittene

BRZ bietet Schulungen sowohl für Einsteiger als auch für Anwender mit fundierten Kenntnissen. Neben Kundenschulungen bilden die Fachseminare einen besonderen Schwerpunkt. Hier wird unabhängig von der verwendeten Lösung Grundlagen- und Praxiswissen vermittelt.

Beispiel „Aktuelle Änderungen im Baulohn“: Das Seminar informiert über sämtliche Neuerungen, die im kommenden Jahr berücksichtigt werden müssen und ist inzwischen ein echter Klassiker, der von vielen Teilnehmern jedes Jahr aufs Neue besucht wird.

Branchenevents, über die man redet

Events, wie Impulstage, BRZ-Mittelstandsseminare oder die BRZ-Mittelstandsforen, sind eine Besonderheit bei BRZ. Mit methodischen und praxisorientierten Beiträgen geben sie Anregungen zu aktuellen Entwicklungen, Methoden und Instrumente für eine zeitgemäße und erfolgreiche Unternehmensführung.

Was die Teilnehmer besonders schätzen: Die Events bringen viele neue Ideen und lenken die Gedanken auch auf Themen, die im Alltag oft nachlässig behandelt werden.  

Fachbücher bündeln Experten-Wissen 

Das gesamte BRZ-Wissen fließt in die Fachbücher ein, die zusammen mit externen Experten entwickelt werden. Sie bieten dem Leser innovative Vorschläge zur Optimierung der Arbeitsabläufe im Baubetrieb. 

Klare Pluspunkte für Sie

 

Laufende Weiterentwicklung der bedarfsgerechten BRZ-Schulungsangebote wie:

  • Fachseminare
  • Anwenderschulungen
  • Workshops
  • Online-Schulungen
  • Individualschulungen

BRZ.Events – Erkenntnisgewinn und brancheninterner Austausch auf:

  • BRZ-Mittelstandsseminaren
  • BRZ-Impulstagen
  • BRZ-Foren

Spezifisch maximierter Wissensaufbau durch Kooperation mit kompetenten Partnern wie:

  • dem Betriebswirtschaftlichen Institut der Bauindustrie (BWI-Bau)
  • der BIB GmbH, Offenburg

Umfassendes BRZ-Wissensumfeld verfügbar auch im Rahmen der:

  • BRZ-Studien
  • BRZ-Fachbuchreihe
  • BRZ-Präsenz auf allen wichtigen Fachmessen

Schulungen und Seminare mit kompetenten und erfahrenen Experten – für maximalen Wissenstransfer

Wer wir sind

­

Alle unsere Berater und Referenten sind Experten Ihres Fachs, die über langjährige Erfahrung im Bauwesen verfügen. Viele von ihnen waren als kaufmännische Leiter, Buchhalter oder Controller, als Kalkulatoren, technische Leiter oder Bauleiter in namhaften Bauunternehmen aktiv.

Für eine optimale Wissensvermittlung ziehen wir auch externe Experten oder Sachverständige zu Rate. Sie wirken bei unseren Fachbüchern ebenso mit, wie bei unseren BRZ.Seminaren oder BRZ.Events, wo sie uns als Referenten unterstützen. 

Nicht zuletzt die vielfältigen Kooperationen mit Branchen-Verbänden sowie der enge Austausch mit unseren strategischen Partnern sorgen für die hohe Qualität des BRZ-Wissenstransfers.