Contact form
News
Company
Zum Seitenanfang
Geschäftsleitung neu aufgestellt

Die BRZ Schweiz AG hat ihre Geschäftsleitung auf Anfang 2021 neu aufgestellt. Das neue Leitungsgremium besteht aus drei erfahrenen Führungspersönlichkeiten, wovon zwei neu zum Team hinzugestossen sind: 

Die Leitung des Bereichs Kundenbetreuung übernimmt Ricardo Ferro, der die Einbindung der BRZ-Lösungen im Kundenumfeld einschliesslich Support, Schulung und Prozessoptimierung verantwortet. Ricardo Ferro verfügt über langjährige Supporterfahrung in der ICT-Branche. Nach seiner Lehre als Elektroinstallateur hat er sich zum Wirtschaftsingenieur sowie in Qualitätsmanagement mit einem Lean Six Sigma Black Belt weitergebildet.

Für Vertrieb und Kundenberatung ist neu Oliver Wandfluh verantwortlich. Der gelernte Sanitärzeichner hat sich zum Wirtschaftsinformatiker weitergebildet und bringt wertvolle Erfahrung in Führung, Projektleitung und dem Vertrieb von ERP-Lösungen mit. Als Mitglied des Zuger Kantonsrates ist er nebenberuflich politisch engagiert.
Den Vorsitz der Geschäftsleitung hält weiterhin Verwaltungsratspräsident Martin Bär, der seit 25 Jahren Teil des Führungsgremiums der BRZ Schweiz AG ist. Der Informatikingenieur verantwortet die strategische Führung sowie das Produktesortiment. 

Carlos Bouzo, bisheriger Vorsitzender der Geschäftsleitung und langjähriger Leiter Markt, hat das Unternehmen verlassen, um eine neue berufliche Herausforderung anzunehmen. Wir danken ihm herzlich für seinen wichtigen Beitrag zum Erfolg der BRZ Schweiz AG. 

Ebenfalls aus der Geschäftsleitung ausgetreten ist Dany Zurmühle, vormals Leiter Zentrale Dienste. Er wird in einem Teilpensum weiterhin für die BRZ Schweiz AG tätig sein. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.