Allgemeine Geschäftsbedingungen

Für alle BRZ Produkte und Services gelten die mit BRZ vereinbarten Vertragsregelungen sowie ggf. ergänzend die im Folgenden abrufbaren Allgemeinen Geschäftsbedingungen, Besonderen Geschäftsbedingungen, Leistungsbeschreibungen und Auftragsverarbeitungsverträge. Während die Allgemeinen Liefer- und Servicebedingungen BRZ für alle Vertragsbeziehungen einbezogen sind, gelten die jeweiligen Besonderen Vertragsbedingungen Leistungsbeschreibungen und Auftragsverarbeitungsverträge nur für solche Vertragsprodukte, bei deren Beauftragung von BRZ auf sie verwiesen wird; dort gelten die in Bezug genommenen Vertragsbedingungen in der zu diesem Zeitpunkt aktuellen Fassung untereinander gleichwertig und gemeinsam im Widerspruchsfall vorrangig vor den Allgemeinen Liefer- und Servicebedingungen BRZ. Vorrang vor allen Vertragsbedingungen von BRZ genießen insbesondere die in den Besonderen Geschäftsbedingungen zusätzlich als vorrangig einbezogenen Bedingungen der Drittanbieter.

SPRECHEN SIE UNS AN!

Unser Kundenservice steht Ihnen bei Fragen gern zur Verfügung.