Kontaktformular
Karriere
Nachrichten
Zum Seitenanfang

Lesetipp: Mittelstand entdeckt BIM im Straßen- und Tiefbau

In der aktuellen Ausgabe des BIM-Sonderhefts, erschienen im Verlag Ernst & Sohn, ist BRZ mit einem Beitrag zum aktuellen Stand der Methode BIM im Straßen- und Tiefbau vertreten.

BIM-Tiefbau-Experte Volker Eisfelder zeigt darin auf, wie vorteilhaft das modellbasierte Arbeiten in diesem Bereich gerade auch für mittelständische Unternehmen ist.

Die These des Fachartikels: BIM im Straßen- und Tiefbau ist weiter als man vermutet und erzielt von Beginn an messbaren Nutzen bei vertretbarem Aufwand. Es muss nicht gleich vom Start weg der ganz große allumfassende „BIG-BIM-Wurf“ sein. Allein die modellbasierte Mengenermittlung bringt von der Kalkulation über die Ausführung bis hin zur Abrechnung spürbare Vorteile. Und das Beste: Die Datenbasis ist in vielen Fällen schon vorhanden oder lässt sich vergleichsweise einfach erzeugen. 

 

Info block icon
Download des Beitrags

Der Beitrag steht hier zum Download zur Verfügung.