BRZ auf Obermeistertag und Baugewerbetag in Berlin

Am 22. November 2022 ist es wieder soweit. Der Zentralverband Deutsches Baugewerbe ZDB lädt ein zum Deutschen Obermeistertag. Am Folgetag, dem 23. November, findet dann der Deutsche Baugewerbetag statt.  BRZ ist als langjähriger Partner des ZDB wieder mit einem Infostand vor Ort. Im Fokus: die Organisation von Prozessen und innovative digitale BRZ-Lösungen, die es Baubetrieben ermöglichen, selbst unter erschwerten Rahmenbedingungen effizient zu arbeiten, komplexe Anforderungen zu meistern und letztendlich erfolgreich im Markt zu bestehen und zu wachsen.

Das Motto der diesjährigen Veranstaltung lautet „Bau-Agenda für die Zeitenwende: nachhaltig und digital!“. Hochrangige Politikvertreter, zum Beispiel Bundesbauministerin Klara Gleywitz oder Bundesfinanzminister Christian Lindner, unterstreichen durch ihre Teilnahme die herausragende Bedeutung der mittelständischen Baubranche in Deutschland. 

Das Programm der beiden Veranstaltungstage ist auf der Internetseite des ZDB zusammengefasst (zum Programm). 

BRZ vor Ort

Die innovative Cloudlösung BRZ 365, die digitale Zeiterfassung mit LohnMobil und die Ansatzpunkte des Modern Worplace Bau für das reibungslose, mobile und sichere Arbeiten sind die Fokusthemen auf dem BRZ-Infostand.

BRZ 365 - die Projekt- und Unternehmensplattform in der Cloud
Mobile Zeiterfassung mit LohnMobil
Effizientes Projektmanagement mit TeamsBuilder
Modern Workplace

Mehr Wissen

Ein weiteres Top-Thema auf dem Infostand ist die Weiterbildung im Baubetrieb. Die BRZ-Akademie arbeitet hier eng mit den Mitgliedsverbänden des ZDB zusammen. Das breitgefächerte Kursangebot für alle kaufmännischen und technischen Aufgaben unterstützt die Baubetriebe dabei, die Aufgaben auf dem aktuellen Wissensstand zu meistern. 

Tipp: Kommen Sie bei Ihrem Besuch auf der Tagung am BRZ-Stand vorbei. Wir sehen uns in Berlin.