Kontaktformular
Karriere
Nachrichten
 :  Newsroom 
 BRZ-Nachrichten 
 BRZ schult Mitarbeitende der Bundesagentur für Arbeit

BRZ schult Mitarbeitende der Bundesagentur für Arbeit

120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bundesagentur für Arbeit (BA) wurden zwischen September und November 2018 an neun Standorten in ganz Deutschland geschult.


Im Fokus standen die Baulohnabrechnung mit BRZ und das Spezialthema Saison-Kurzarbeitergeld (Kurzinfo: Das Saison-Kurzarbeitergeld ist eine Sonderregelung zum allgemeinen Kurzarbeitergeld und wird Beschäftigten der Bauwirtschaft aus witterungsbedingten oder wirtschaftlichen Gründen in der gesetzlichen Schlechtwetterzeit vom 1. Dezember bis 31. März gewährt.) Nach einer Einführung, in der das Leistungsspektrum von BRZ näher vorgestellt wurde, erläuterten die BRZ-Referenten Lutz Dannemann, Michael Hennig, Norbert Schunk und Sebastian Meckl im Rahmen der halbtägigen Veranstaltungen, worauf es bei der komplexen Baulohnabrechnung ankommt.

Wichtiges Wissen für die tägliche Arbeit der BA

Damit die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der BA unter anderem Erstattungsanträge und Abrechnungen von Mitarbeitern aus Baufirmen genau nachvollziehen können, müssen sie verstehen, welche Besonderheiten bei der Baulohnabrechnung zu beachten sind. 

In den BRZ-Schulungen wurde beispielsweise gezeigt, welche Arbeitszeitgrundlagen herangezogen werden und wie die BRZ-Baulohn-Abrechnung funktioniert. 

Anschauliche Fallbeispiele aus der Praxis gewährleisteten den Lernerfolg und rundeten das Schulungsprogramm ab.

Info block icon
Weitere Informationen