Kontaktformular
Karriere
Nachrichten
Newsroom
BRZ-Nachrichten
Das Baulohn-Fachbuch von BRZ
Zum Seitenanfang

Umfassend und verständlich – das Standardwerk für die Lohnabrechnung im Bauunternehmen

NEU: Das Baulohn-Fachbuch von BRZ. Online-Update-Service sichert Aktualität

Konsequent praxisorientiert sorgt das Baulohn-Fachbuch für den umfassenden Überblick und geht bei entscheidenden Sachverhalten detailliert in die Tiefe. Den Autoren Lutz Dannemann, Sebastian Meckl und Eckart Thielmann gelingt es, die wohl komplizierteste Entgeltabrechnung im deutschen Wirtschaftsleben verständlich zu erklären.

Alle Besonderheiten, wie Sozial- und Unterstützungskassen, Saison-Kurzarbeit oder Urlaubansprüche, tarifliche und gesetzliche Regelungen, Ansprüche, Fristen und vieles mehr werden auf über 200 Seiten strukturiert aufgezeigt. Das Ziel der Autoren ist es, allen Baulohn­interessierten ein Standardwerk an die Hand zu geben, mit dem die Baulohnabrechnung besser zu verstehen und besser zu beherrschen ist.

Geballtes Fachwissen für Einsteiger und Profis

Das Baulohn-Fachbuch ist ideal für

  • Fachkräfte in der Baulohnabrechnung zur Unterstützung bei den täglichen Aufgaben
  • Führungskräfte in den Baubetrieben als wertvolle Grundlagen für operative und unter­nehmerische Entscheidungen
  • Auszubildende und Studierende in Bauberufen
  • alle, die sich im Baugewerbe auf die Meisterprüfung vorbereiten als Nachschlagewerk zum fundierten Wissensaufbau

Perfekte Ergänzung – der Online-Update-Service

Der Baulohn wäre nicht der Baulohn, wenn sich nicht laufend etwas ändern würde. Mit dem BRZ-Update-Service bleiben Leserinnen und Leser auf dem aktuellen Stand. Wesentliche und weitreichende Änderungen werden auf einer Internetseite zum Download bereitgestellt und ergänzen das Fachbuch an den entsprechenden Stellen. Das geballte Wissen in der Hand und wichtige Neuerungen online auf einen Klick – das Baulohn-Fachbuch von BRZ. Baulohn-Experten seit 1968.

 


BESTELLEN SIE HIER IHR EXEMPLAR

 Inhaltsverzeichnis (PDF)