[Presseinformation 012023] Innovative True-Cloud-Lösungen für die erfolgreiche digitale Transformation der Bauwirtschaft im Fokus

Dr. Thomas Reich ist neuer CEO der BRZ-Gruppe und Geschäftsführer der Nürnberger Baugruppe

Nürnberg, Januar 2023 – Dr. Thomas Reich folgt mit Wirkung zum 1. Januar 2023 Joseph Kronfli als CEO der BRZ-Gruppe und Geschäftsführer der Nürnberger Baugruppe nach. Joseph Kronfli verabschiedet sich nach dem erfolgreichen Umbau der BRZ-Gruppe in einen Cloud-Lösungsanbieter und will sich zukünftig beim Aufbau von Schulen für Waisenkinder in Äthiopien engagieren und zur Digitalisierung des afrikanischen Kontinents beitragen. Reich wird gemeinsam mit dem starken Team der Geschäftsführung der BRZ Deutschland GmbH, der auf den Lösungsbereich Building Information Modeling spezialisierten BIB GmbH sowie BRZ France SAS Unternehmen der Bauwirtschaft dabei unterstützen, die nötigen Digitalisierungsschritte einzuleiten, um durch innovative Lösungen, Produkte und Services die eigene Wettbewerbsfähigkeit nachhaltig zu stärken.

Dr. Thomas Reich verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich Software und Services. Er war zehn Jahre lang Vorstand eines international erfolgreichen Unternehmens im Bereich Cloud Managed Services mit rund 2.500 Mitarbeitenden. Einen klaren Fokus für das BRZ-Leistungsspektrum sieht der promovierte Wirtschaftswissenschaftler darin, die Unternehmen der Bauwirtschaft intensiv bei deren digitaler Transformation zu begleiten. Dabei sind insbesondere Mobilität, ortsunabhängige Verfügbarkeit von Daten und Anwendungen sowie die flexible Skalierbarkeit – immer angepasst an den tatsächlichen Bedarf – zentrale Anforderungen.

Dr. Thomas Reich: „Die Strategie, den Baubetrieben mit der Projekt- und Unternehmensplattform BRZ 365 eine True-Cloud-Plattform inklusive der entsprechenden Lösungen bereitzustellen, werde ich nach Kräften weiter voranbringen. Wir werden Innovationen, wie die KI-unterstützte Kalkulation weiter in den Markt tragen. Wir werden bewährte Serviceangebote, wie die Lohnabrechnung oder auch relativ neue, wie beispielsweise den BIM-Service der Modellerstellung als Dienstleistung, weiter ausbauen und optimieren.

Denn nur so lassen sich die erforderlichen Effizienzzuwächse durch digitale Prozesse im Baubetrieb insbesondere auch unter schwierigen Rahmenbedingungen gezielt voranbringen. Und wir wollen eines signalisieren: Es geht letztendlich nicht nur um die Cloud-Lösungen, sondern es geht um die Menschen, die diese Lösungen für Kundenunternehmen erlebbar machen und auch um die agile Methodik und Organisation, die wir vorantreiben wollen. Deshalb steht auch die Weiterentwicklung der BRZ-Teams und die Förderung der Nähe zu den Kunden ganz oben auf meiner Agenda. Mein geschätzter Kollege und Vorgänger Joseph Kronfli hat in all diesen Bereichen gemeinsam mit der BRZ-Geschäftsleitung bereits Pionierarbeit geleistet und die Weichen gestellt. Jetzt gilt es, darauf aufzusetzen und gesundes Wachstum zu generieren.“

 

 

Download Presseinformation (.pdf)
Portrait Dr. Thomas Reich  (JPG 300 DPI)
Download Pressefoto Kronfli/Reich  (JPG 300 DPI)

 

Pressekontakt:
Dipl.-Kfm. Markus Uhl
Unternehmenskommunikation 
+49 911 3607 899
presse.de@brz.eu

Über BRZ Deutschland GmbH

BRZ Deutschland GmbH ist Spezialist für Organisation und Bauinformatik. Mit Organisationsberatung, einer innovativen ERP-Bausoftware-Plattform, Outsour­cing-Services sowie Schulungsangeboten unterstützt BRZ die Betriebe der Bau­wirtschaft dabei, Prozesse zu digitalisieren sowie kostensparend und effizient zu organi­sieren. Im Fokus steht dabei, Bauprojekte und Unternehmen erfolgreich und sicher zu steuern. Dabei setzt BRZ auf modernste Cloudtechnologie sowie effizi­entes Cloudmanagement. Mit innovativen skalierbaren wie erprobten Eigenentwicklungen und Partnerlösungen liefert BRZ punktgenaue Antworten auf die Herausforde­rungen der Baubetriebe. Das sorgt für Kostensenkung und -flexibi­lisierung, strukturierte und erfolgreiche Akquisition, sichere Unternehmens- und Projektsteuerung, ausreichende Liquidität und gute Ratingergebnisse.

Tief eingebunden in eine Bauunternehmensgruppe, reichen die unternehmerischen Wurzeln von BRZ im Bau­gewerbe bis ins Jahr 1812 zurück. Heute betreuen rund 650 Mitarbeiter mehr als 13.000 zufriedene Kunden. Geführt wird BRZ von einem Leitungsteam aus Bau-, IT- und Organisations­spezialisten. Damit steht BRZ für hohe Kundenorientierung, Beratungskompetenz, Innovation und agiles Mindset.