Kontaktformular
Karriere
Nachrichten
Events
Impulstage
Zum Seitenanfang

BRZ-Impulstage 2020 digital

Nicht warten, jetzt starten: Anregungen für die digitale Zukunft

„Grüner wird’s nicht“ – das Motto der BRZ-Impulstage 2020 ermunterte die rund 500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die Digitalisierung im eigenen Baubetrieb voranzubringen. Was bedeutet das konkret? Wer jetzt mit digitalen Prozessen startet oder bereits begonnene beschleunigt, fährt ganz vorne mit: bei der optimalen Zusammenarbeit im Unternehmen, bei der Durchführung erfolgreicher Projekte und nicht zuletzt im Wettbewerb.

Die BRZ-Impulstage 2020 zeigten ganz konkrete Ansatzpunkte. So wurde beispielsweise dargestellt, wie sich die Zusammenarbeit von Baustelle und Büro perfekt organisieren lässt. Ebenfalls im Fokus: Neue digitale Werkzeuge für die Bau- und Projektleitung und exklusive Einblicke in Praxisbeispiele. Die BRZ-Impulstage fanden in diesem Jahr erstmals als kostenfreie Digital-Events statt.


Programm

Die Zukunft ist jetzt

Der moderne Arbeitsplatz im Baubetrieb
  • BRZ-Partner Microsoft zeigt Technologien und Methoden von heute und morgen
  • sieben Thesen zur Digitalisierung im Bau
Die Zukunft bei BRZ
  • Ausblick und Konzeption der cloudbasierten Bausoftware
  • die richtige Anwendung zur richtigen Zeit am richtigen Ort in der sicheren Cloud
  • Technologie, Anwendungen und Transformation
Modern Workplace mit Microsoft 365
  • Microsoft Teams – mehr als nur ein Chat
  • vorgedacht speziell für die Baubranche – die digitale Bau- und Projektakte
  • Microsoft 365 – strukturierte Organisation und erfolgreiche Einführung durch BRZ

Blick hinter die Kulissen der BRZ 365-Entwicklung

Innovative digitale Werkzeuge für die Bau- und Projektleitung
  • Mobiles Leistungsverzeichnis: Änderungen sofort nachvollziehen, papierlos besser zusammenarbeiten
  • Mengenermittlung: schnelle Rechnungsstellung durch mobiles Aufmaß auf der Baustelle 
  • Nachunternehmermanagement in der Cloud: Ausschreibungen effizient gestalten
  • endlich schnelle Leistungsmeldung: der digitale Leistungsblock in der Cloud 
Aus vernetzten Daten werden Informationen
  • Ein- und Ausblicke in die neue, cloudbasierte Softwaregeneration des Rechnungswesens für die moderne Baustellen- und Unternehmensführung
  • von der Kontrolle zur aktiven Steuerung: Business Intelligence vorgedacht für Bauunternehmen

Erfolgsgeschichten von Bauunternehmen

Die E-Rechnung in der Praxis bei Phönix Bau
  • Seit 27.11.2020 rechnen Deutsche Bahn und Bundesbehörden nur noch mit XRechnung ab, Länder und Kommunen werden folgen
  • Herausforderungen für die Bauunternehmen 
  • welche Vorteile hat die Umsetzung der E-Rechnung über die Cloudlösung Crossinx, integriert in die BRZ-Bausoftware?  
  • Praxisbeispiel Phönix Bau GmbH, Aue 

    www.phoenix-bau-aue.de
Digital zusammenarbeiten – Erfolgsgeschichte Nürnberger Baugruppe
  • Einführung des Modern Workplace bei Bauträger Bayernhaus 
  • kurze Entscheidungswege, schnelle Abstimmung – Mennicke Rohrbau bringt den Modern Workplace direkt auf die Baustelle 

    www.baugruppe.de 
Herstellerunabhängiges Gerätemanagement, Telematik und Disposition – Erfolgsgeschichte Pfaffinger Bauunternehmung
  • Gerätemanagement auf der Plattform OneStop Pro (R) 
  • digitale Geräteakten überall und jederzeit im Zugriff 
  • Standorte und Betriebsstunden, Wartungs- und Prüfmanagement in einer Lösung
  • die digitale Magnettafel
  • Praxisbeispiel Josef Pfaffinger Bauunternehmung GmbH, Passau

    https://www.pfaffinger.com/
Digitalisierung benötigt Infrastruktur – Erfolgsgeschichte SWING & CUT
  • modellbasierte Bauabrechnung im Erd-, Tief- und Kanalbau
  • digitale Prozesse beginnen direkt auf der Baustelle 
  • Baudokumentation in der Cloud 

    www.swing-cut.de 
Mit Pioniergeist in die Cloud – Erfolgsgeschichte Dallmann Straßen- und Tiefbau
  • Vermessungstechnik und Bausoftware wachsen zusammen
  • neue Rovergeneration eröffnet neue Möglichkeiten 
  • Daten in Echtzeit über die Cloud verfügbar 

    www.dallmann-bau.de 
     
Sie möchten vorne mitfahren?


Dann starten Sie jetzt und bringen Sie die Digitalisierung in Ihrem Unternehmen voran. Schreiben Sie einfach an jetzt.startennoSpamPlease@brz.eu und vereinbaren Sie Ihren persönlichen Beratungstermin. Denn Sie wissen ja: Grüner wird's nicht!

IHRE ANSPRECHPARTNER

Katrin Schmidt und Robin Neidhardt stehen Ihnen bei Fragen, Wünschen oder dem Anfordern von Infomaterial gerne zur Verfügung.


BRZ-Impulstage – ein gewinnbringendes Format für alle

Seit den ersten Terminen befassen sich die BRZ-Impulstage mit der digitalen Transformation in der Baubranche. Und immer noch trifft das Thema den Nerv der Entscheider: Facettenreich, komplex, aber notwendig für einen zukunftssicheren, erfolgreichen Baubetrieb. So aktuell wie die Digitalisierung sind auch die Fragen, die mit ihr einhergehen: Wo anfangen? Mit welchen Werkzeugen, mit welcher Strategie? Mit anschaulich aufbereiteten Trendthemen, intensivem Austausch zwischen den Teilnehmern und Anwenderbeispielen zeigen die BRZ-Impulstage auf, wie der Einstieg und die digitale Transformation gelingt.

Mehr Effi­zienz im Baubetrieb

  • ein halber Tag mit interessanten Fachgesprächen
  • inspirierende Diskussionen
  • konkrete Anwendungsbeispiele
  • kostenfreie Veranstaltung
  • individuell skalierbare Digitalisierungslösungen für jeden Baubetrieb
  • Ihren Baubetrieb einen Schritt weiter in Richtung digitale Zukunft bringen
  • aktuellste Trends und Entwicklungen in der Baubranche
Praxisbeispiele – von Bauunternehmen für Bauunternehmen

Eindrucksvolle Erfolgsbeispiele aus der Baupraxis geben wertvolle Anregungen zur Gestaltung der eigenen digitalen Strategie.

Jetzt mehr erfahren

Sie möchten informiert bleiben?

Kein Problem: Mehr Informationen zu den Impulstagen 2020 und zu weiteren BRZ-Events folgen.
Mit dem Newsletter zu unseren Events bleiben Sie immer Up to date.

ZUR ANMELDUNG NEWSLETTER BRZ-EVENTS