Betriebsabrechnung für Baubetriebe:

Baustellenergebnisse ermitteln

Kosten im Griff behalten! Die Kostenrechnung ist die wichtigste Grundlage für viele unternehmerische Entscheidungen, denn erst sie verschafft Ihnen den genauen Überblick über Ihr gesamtes Unternehmen. Die BRZ-Kostenrechnung liefert zeitnahe und zuverlässige Baustellen- und Firmenergebnisse. 

Die BRZ-Betriebsabrechnung ist das marktführende Werkzeug für über 1.000 mittlere und große Bauunternehmen, denen es darum geht, anspruchsvolle Informations- und Controllingbedürfnisse professionell und mit geringem Zeitaufwand zu realisieren.  


Die BRZ-Bausoftware Betriebsabrechnung ermöglicht einen Soll-Ist-Vergleich nach Kostenarten
Die BRZ-Bausoftware Betriebsabrechnung ermöglicht einen Soll-Ist-Vergleich nach Kostenarten

Reibungsloser Datenfluss

Immer kürzer werdende Reaktionszeiten im Unternehmensalltag erfordern eine schnelle und durchgängige informationstechnische Unterstützung Ihrer Kostenrechnung, die alle Geschäftsprozesse integriert. 

Das Arbeiten aller Mitarbeiter auf der zentralen Datenbank führt zu einem reibungslosen Datenfluss und verleiht der BRZ-Kostenrechnung außerordentliche Durchschlagskraft. Dadurch gelingt es, zeitnah und mit hoher Genauigkeit Baustellenergebnisse zu ermitteln, und das ohne großen Aufwand. Natürlich können Sie alle Daten nach Excel exportieren. 

Interessiert? Kontaktieren Sie uns


Vielfältige Buchungsmöglichkeiten

  • Dialog- und Stapelverarbeitung von Buchungssätzen
  • Unbegrenzte Aufteilungsbuchungen
  • Buchungen mit Kostenstellen, Kostenarten, Artikeln, Mengen und Inventarangaben
  • Stornierungen auf Knopfdruck (ohne Buchungsneueingabe)
  • Keine systembedingte Beschränkung der Buchungsjahre
  • Automatische Erzeugung von Mehrfachbuchungen
  • Belegsuche nach Zeitraum, Kostenstelle, Inventarnummer und Betrag

Flexible Bearbeitung

  • Freie Anzahl von Gemeinkostensätzen und Statistikzeilen
  • Selektionen und Sortierungen über freie Gruppenzuordnungen
  • Differenzierter Aufbau der Kostenstellenabrechnung für verschiedene Kostenstellen, -gruppen/Sparten und Bereiche
  • Bezuschlagungen von Kostenstellen und -gruppen/Sparten
  • Berechnung kalkulatorischer Zinsen
  • Definierbare Bezuschlagungszeiträume
  • Flexible Umlagestrukturen
  • Umlage von Fixkosten
  • Rest-/Vollkostenumlage zum Jahresende
  • Eingaben und Übersichten in konfigurierbaren Tabellen
  • Steuerliche Behandlung Bauträger mit Einzelsummennachweis je Baustelle

Einzelkostennachweise nach Kostenstelle sind kein Problem mit der BRZ-Betriebsabrechnung
Einzelkostennachweise nach Kostenstelle sind kein Problem mit der BRZ-Betriebsabrechnung

Auswertungen (Listen und Bildschirm)

  • Einzelkostennachweis
  • Kostenstellenabrechnung mit flexibler Gruppensummenbildung
  • Chefliste mit Betriebsergebnis
  • Sortierungen nach Bauleitern, Oberbauleitern oder Technischen Leitern 
  • Sortierungen nach Sparten bzw. Gruppierungen
  • Soll-Ist-Vergleich für Baustellen
  • Budgetplanung für Kostenstellen
  • Baustellenexplorer – Alle Kosten im Überblick u.a. Lohn, Lohnstunden, Lieferscheine, Eingangsrechnungen, Gerätebewegungen

Systemmerkmale

  • Kontenrahmen: MKR/BKR/Sonstige
  • Mehrfirmenfähig
  • Standard-Importschnittstelle
  • Mehrstufiges Datenschutzkonzept
  • Netzwerkfähig
  • Datenbankbasierendes System