BRZ-Mittelstandsforum 2008:

Transparente Unternehmensführung

BRZ-Mittelstandsforum in Garmisch-Partenkirchen zum Thema transparente Unternehmensführung
bei Garmisch-Partenkirchen

Schloss Elmau

11. und 12. April 2008

 

 

 

Die Referenten

Hochkarätige und erfahrene Referenten gaben einen kompakten, aber umfassenden und praxisnahen Einblick, welche Instrumente für eine transparenten Unternehmensführung in Bauunternehmen wichtig sind.


Anselm Bilgri, Unternehmensberater

Anselm Bilgri

wurde nach seinem Studium der Philosophie und Theologie in München, Rom und Passau 1980 von Kardinal Joseph Ratzinger zum Priester geweiht. Seit seinem Ausscheiden aus dem Kloster Andechs im Juli 2004 ist er Gesellschafter des von ihm begründeten Unternehmens „Anselm Bilgri – Zentrum für Unternehmenskultur in München“. Als Vortragender, Autor und Berater behandelt Anselm Bilgri Themen, die einen Bogen von Philosophie über Religion bis zur Wirtschaft schlagen und sich mit Unternehmenskultur und Führungsethik sowie mit Werten und gesellschaftlichem Wandel auseinandersetzen.


Dipl.-Ing. Heiko Braun, Wilhelm Wähler GmbH

Dipl.-Ing. Heiko Braun

ist Geschäftsführer der Tief- und Rohrleitungsbau Wilhelm Wähler GmbH mit Sitz in Dorum, Niedersachsen. Sein Motto: Nicht die Beschäftigung mit den Schwächen, sondern die Vervollkommnung der Stärken führt zum Erfolg. Transparenz und effiziente Prozesse führen zu motivierten Mitarbeitern und weiteren Erfolgen.


Prof. Dr.-Ing. Franz Diemand, FH Oldenburg

Prof. Dr.-Ing. Franz Diemand

ist Professor für Controlling, Management, Betriebswirt schafts - lehre im Bauwesen an der Fachhochschule Oldenburg/Ostfries land/Wilhelmshaven. Vor seiner Hoch schul tätigkeit war er in verschie den en Positionen in Bauunternehmen tätig (ARGE-Kaufmann, Controller, kfm. Leiter bzw. Geschäftsführer). Darüber hinaus ist er geschäftsführender Gesell schafter der Unternehmens beratung averi Berlin GmbH und freier Mitarbeiter beim BWI-Bau.


Dipl.-Ing. Lutz Dröge, Unternehmensgruppe Ludwig Freytag

Dipl.-Ing. Lutz Dröge

ist seit 2003 technischer Leiter bei der Tiefbau GmbH Unterweser (TAGU). Nach dem Abschluss seines Studiums an der TU Berlin mit Schwerpunkt Bau- und Verkehrswesen war er in leitender Funktion bei einem führenden deutschen Bauunternehmen.


Prof. Dr. Claus W. Gerberich, Unternehmensberatung

Prof. Dr. Claus W. Gerberich

Gründer und Inhaber der internationalen Unternehmensberatung Prof. Dr. Gerberich & Partner, Mannheim, blickt auf 25 Jahre Führungserfahrung in der Industrie zurück, unter anderem für BASF AG, PWA AG sowie STAFF Leuch ten GmbH. Von 1983 bis 1987 war er als Vorstandsmitglied für die Adidas Salomon GmbH in Nordamerika tätig. Seit 1992 ist Prof. Dr. Gerberich Inhaber des Lehrstuhls für Internationales Management und Controlling an der Fachhochschule Worms – University of Applied Sciences.


Dipl.-Ing. Rüdiger Heine, BRZ Deutschland GmbH

Dipl.-Ing. Rüdiger Heine

ist Projektberater bei BRZ Deutschland GmbH und ist zuständig für die Planung, Organisa tion und Umsetzung von integrierten ITArchitekturen. Er ist spezialisiert auf die Lösungsentwicklung für mittelständische Bauunternehmungen und Konzer - ne. Rüdiger Heine verfügt unter anderem über langjährige praktische Erfahrung in den Bereichen Logistik, Beschaffung und Materialwirtschaft.


Christian Jurasin, BRZ Deutschland GmbH

Christian Jurasin

ist Leiter Consulting bei BRZ Deutschland GmbH und berät zur Konzeption und Einführung von baubetrieblichen Organisationslösungen. In über 17 Jahren Praxiserfahrung hat Christian Jurasin ein fundiertes Wissen zur IT-gestützten Prozessorganisation in mittelständischen Baubetrieben gesammelt: Für eine auf die betrieblichen Zielsetzungen und auf die Prozesse abgestimmte Einführung von IT-Lösungen hat er ein Konzept zur systematischen Implementierung entwickelt. Darüber hinaus liegen seine Schwerpunkte in der Baulogistik und im Controlling.



Dipl.-Ing. und Dipl.-Wirt.-Ing. Stevica Milentijevic, FH Oldenburg

Dipl.-Ing. und Dipl.-Wirt.-Ing. Stevica Milentijevic

ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Fachhochschule Oldenburg/ Ostfries­ land/Wilhelmshaven und promoviert derzeit an der TU Freiberg zum Thema Kooperationen von mittelständischen Unternehmen in Form von Mittelstands-Argen. Als freiberuflicher Ingenieur ist er aktuell als Projekt leiter mit der Umsetzung eines Risikomanagement systems bei der Unternehmensgruppe Ludwig Freytag betraut.


Prof. Dr. Ralf-Peter Oepen, geschäftsführender Institutsleiter der BWI-Bau

Prof. Dr. Ralf-Peter Oepen, geschäftsführender Institutsleiter der BWI-Bau

Dipl.-Bw., Dipl.-Kfm., ist geschäftsführender Institutsleiter des Betriebswirtschaftlichen Instituts der Bauindustrie (BWI-Bau) und zuständig für das Ressort Unternehmensführung und Controlling. Er ist Lehrbeauftragter an der Fachhochschule Köln und an der Bauhaus-Universität Weimar. Außerdem leitet er das Betriebswirtschaftliche Kompetenz - zentrum sowie den Arbeitskreis Bauabrechnung der ARGE EDV beim Hauptverband der Deutschen Bauindustrie.