Kalkulation Profi – Wirtschaftlich für den Baubetrieb kalkulieren und Aufträge gewinnen


Wie lassen sich verschiedene Varianten schnell und einfach kalkulieren? Wie werden aufwändige und fehleranfällige Mehrfacheingaben vermieden? Fortgeschrittene BRZ-Anwender und interessierte Kalkulationsprofis gewinnen hier detaillierte Einblicke in die Möglichkeiten, die mit der durchgängigen Integration der BRZ-Lösung gegeben sind.


Inhalte der Anwenderschulung Kalkulation Profi – Wirtschaftlich kalkulieren, Aufträge gewinnen

Alle BRZ-Schulungen und -Seminare auf einen Blick
BRZ-Schulungskatalog

Alle BRZ-Schulungen und -Seminare auf einen Blick mit dem BRZ-Schulungskatalog.

BRZ-Schulungskatalog

Ihr BRZ-Seminare Team
Kontakt

Haben Sie Fragen zu unseren Seminaren?
Tel.: +49 911 3607-899
Fax: +49 911 3607-395
E-Mail: seminar.denoSpamPlease@brz.eu

Stammdaten

  • ƒƒAufbau und Verwendung der Kostenarten zur schnellen und reversiblen Kostenänderung ƒƒ
  • Aufbau eines Vergabeeinheitenstamms für die Beschaffung (Artikel, Nachunternehmer) ƒƒ
  • Zuordnung der Kostenarten für den detaillierten Soll-Ist-Vergleich (Baustellenexplorer)
  • ƒƒAufbau der Kalkulationselemente
  • ƒƒProgrammsperren und Benutzerverwaltung bei Verwendung der Stadien

Kalkulation

  • Arbeiten mit Unterpositionen
  • Positions- und Projektvariablen und Rechenformeln
  • Einsatz der Kalkulationselemente (Stamm- oder Projektelemente)
  • EKT/AGK/BGK/W+G-Änderungen
  • Anpassung der Zuschläge mit der Aussicht auf Nachträge
  • Abgabe EFB-Formulare 221/222/223 und 233 sowie Urkalkulation
  • Kostenartenliste: Positionsliste, Detailliste Anwendungen und Module
  • Kalkulation und Variantenkalkulation
  • Preis- und Bestellanforderung Einkauf Stadienverwaltung
  • Überarbeitung des Angebotes und Stadienvergleich (Kostenarten, Positionen)
  • Erstellung von Nebenangeboten
  • Variantenkalkulation mit den VA-Mengen

Tipps

  • Details beim Suchen und Kopieren von Positionen und Stammdaten
  • Effektive Arbeit in der Kalkulationsmaske
  • Schnelles Umschalten zwischen Stamm-LV, Quell-LV und Kalkulationselementen

Art der BRZ-Schulungen
Art des Kurses

Anwenderschulung

Preise für BRZ-Schulungen

Preis für Termine bis 31.12.2016*:
320,00 € pro Tag und Teilnehmer zzgl. MwSt.

Preis für Termine ab 01.01.2017*:
360,00 € pro Tag und Teilnehmer zzgl. MwSt.

* Bitte beachten Sie die Preisinformation im Buchungsformular.

Zusätzliche Leistungen:
Persönlicher PC-Arbeitsplatz, Tagungsgetränke, Pausensnack, Mittagessen, kursbegleitende Unterlagen, Teilnehmerzertifikat

Kursdauer für BRZ-Schulungen
Kursdauer

1 Tag, von 9:00 bis 16:00 Uhr

Zielgruppe für BRZ-Schulungen und Seminare
Zielgruppe

Führungskräfte, Kalkulatoren, Controller sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus der Arbeitsvorbereitung mit grundlegenden und fortgeschrittenen Kenntnissen der BRZ-Lösung.

Kursziel für BRZ-Schulungen
Kursziel

Effektiver Einsatz der BRZ-Lösung und zielgerichtete Nutzung der Systemschnittstellen. Sicheres Beherrschen wichtiger kalkulatorischer Module.


Passenden Termin jetzt auswählen, um zum Buchungsformular zu gelangen!

Um sich anzumelden, wählen Sie bitte den gewünschten Termin und füllen das Online-Formular aus.

Kalkulation Profi – Wirtschaftlich für den Baubetrieb kalkulieren und Aufträge gewinnen

Individuelle Schulungen

Sie möchten sich und Ihre Mitarbeiter in diesem Bereich individuell schulen lassen? BRZ bietet Ihnen auf Anfrage auch individuelle Schulungsangebote.