Information zu kritischer Schwachstelle Log4Shell

Wichtig: Von BRZ bereitgestellte Software-Angebote sind nicht betroffen

Wie in der aktuellen Mitteilung des BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik) berichtet, wird derzeit vor einer kritischen Schwachstelle (Log4Shell) in der weit verbreiteten Java-Bibliothek Log4j gewarnt.

Da die betroffene potenzielle Schwachstelle bei vielen Anwendungen genutzt wird, laufen aktuell bei allen Herstellern und Organisationen die Analysen, ob und wo diese Java-Bibliothek zum Einsatz kommt und ob die Schwachstelle ausgenutzt werden kann.

Zusätzlich steht BRZ in engem Kontakt mit allen Partnern, deren Software-Lösungen genutzt und angeboten werden.

Wichtig: Die durchgeführten Überprüfungen haben ergeben, dass von BRZ entwickelte und bereitgestellte Software-Angebote NICHT betroffen sind.

Das bedeutet: Kunden nutzen BRZ mit gewohnt höchstmöglicher IT-Security – natürlich stets unter Beachtung aller grundsätzlichen Empfehlungen zu Datenschutz und Datensicherheit.