Einführung modellgestützter Prozesse in der Bauausführung

Wie gelingt es, die Methode BIM in der Bauausführung voranzubringen? In der aktuellen Ausgabe des BIM-Sonderhefts, erschienen im Verlag Ernst & Sohn, geht Adrian Peritore, Leiter des gemeinsamen BIM-Teams von BRZ und BIB genau dieser Frage nach. 

BIM scheint in der Bauwirtschaft angekommen zu sein. Allen Baubeteiligten sind die Vorteile hinlänglich bekannt. Doch auch bei BIM gilt: Software alleine macht nicht glücklich.

Adrian Peritore verweist im Fachbeitrag auf seine Erfahrungen im Consulting. Nicht selten führen hastiger Einstieg und zu hohe Erwartungen vom Start weg zu Überforderung und letztendlich zur BIM-Bremse. BIM-Prozesse werden wieder auf Eis gelegt, die Bauausführung hat in Sachen BIM das Nachsehen. Doch das muss nicht sein. Es gibt Möglichkeiten, auch angesichts großer Herausforderungen schneller voranzukommen. Im Fokus: Modellerstellung als Dienstleistung und intensive Betreuung bei der Umsetzung eigener Pilotprojekte im Baubetrieb.

 

Download BIM Beitrag

Tipp: Kostenlose Web-Seminare

Erfahren Sie mehr zu interessanten BIM-Anwendungsfällen in der Bauausführung und wie Sie BIM im eigenen Betrieb gezielt voranbringen. Melden Sie sich gleich zu einem der kostenlosen Web-Seminare aus der BRZ-Einsdreißig-Reihe an. Ein Thema kompakt in 30 Minuten auf den Punkt gebracht.

Jetzt anmelden